Leadership NBW / SVF

Sich selbst und andere führen können: Die Inhaberinnen und Inhaber des Zertifikates "Leadership SVF" weisen diese Kompetenzen aus und erfüllen so auch eine der Zulassungsbedingungen zur Berufsprüfung "Führungsfachfrau/-fachmann mit eidg. Fachausweis".

Zielgruppe

Dieser Lehrgang richtet sich an angehende Führungskräfte und Vorgesetzte, die für Mitarbeitende Verantwortung tragen und ihre Führungskompetenzen dauerhaft stärken wollen sowie Absolventinnen und Absolventen unseres Management- jahreskurses mit ausgeprägtem Interesse an Führungsfragen.

Mitarbeitende mit drei- bis fünfjähriger Berufserfahrung (je nach Vorbildung), welche mindestens ein Jahr Führungspraxis nachweisen, können sich nach absolvierter Ausbildung auf die Berufsprüfung "Führungsfachfrau / -fachmann mit eidg. Fachausweis" vorbereiten. Obligatorische Voraussetzung dazu ist der Besitz der folgenden Ausweise:

  • Zertifikat Managementjahreskurs NBW (oder gleichwertiger Abschluss)
  • Zertifikat Leadership SVF

Voraussetzungen

Betriebswirtschaftliche Vorkenntnisse, bzw. die Kenntnisse, welche im Lehrgang "Managementjahreskurs NBW"erworben werden können, sowie Führungserfahrung sind empfehlenswert, aber nicht Bedingung.

Nutzen

Die Teilnehmenden können die Grundlagen der Führungslehre auf sich und andere anwenden. Sie wissen und erfahren, welche Methoden zur erfolgreichen Führung eingesetzt werden, wie man mit Konflikten konstruktiv umgeht und mit welchen Massnahmen die eigene Leistungsbereitschaft und diejenige der MitarbeiterInnen gesteigert werden kann.

Fächer und Inhalte

Fach Inhalte
Selbstkenntnis

Selbstbild und Fremdbild, Stärken und Schwächen, Entscheidungsverhalten, Verhaltensdynamik, Grenzen der Belastbarkeit

Kommunikation mündlich

Feedback-Regeln, Meta-Kommunikation, Kommunikationsmittel, Gesprächsführung, interkulturelle Kommunikation

Kommunikation schriftlich

Mitteilungen, Instruktionen, Argumentationen, Textredaktion, Sprache und Stil, Protokollarten

Präsentationstechnik

Vorbereitung, Durchführung und Auswertung von Präsentationen, Visualisierung, Präsentationsmedien

Gruppenführung / Teamführung

Rollenverhalten, Motivation, Führungstechnik / Führungsstil, Anordnungen und Aufträge, Zielvereinbarungen

Selbstmanagement

Eisenhower-Prinzip, Pareto-Prinzip / ABC-Aufgabenanalyse, Zeitmanagement, Kreativitätstechniken

Konfliktbewältigung

Konfliktarten / -ursachen / -bewältigung, Mobbing und Mobbingprophylaxe, Konfliktgesprächsführung, Eskalationsmethoden

Methodik und Unterlagen

Der Lehrgang zeichnet sich durch methodische Vielfalt aus. Hohe Priorität hat dabei der Bezug zur eigenen Person und Situation.

Verwendet werden dabei Methoden wie Feedback und Selbstanalyse, Übungen und Tests, Lehrgespräch und -vortrag, Fallbearbeitung, Prozessanalysen sowie Diskussionen. Im Fach "Kommunikation" werden kontradiktorische Gespräche als Prüfungssimulation durchgeführt. Am Ende der Ausbildung werden die Absolventinnen und Absolventen in einem Verhaltensinterview befragt. Auch dies als Simulation der externen Prüfung.

Studierende und Lehrende arbeiten mit ausgewählten Lehrmitteln aus anerkannten Verlagen sowie mit hauseigenen Unterlagen, inkl. vorstrukturierter Reflexionsprotokolle. Darüber hinaus wird für jedes Fach ein detailliertes Ausbildungskonzept mit den Lernzielen und -inhalten für jeden Unterrichtstermin abgegeben.

Abschluss

Abschluss: Zertifikat "Leadership SVF" nach bestandenen Modulprüfungen

Kosten

CHF 4'640.-- oder CHF 790.-- pro Monat
Inklusive aller Schulungsunterlagen, exklusiv Gebühr der externen Modulprüfungen (CHF 1'550.--)

NBW hat mit dem Kanton Zürich eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen, aufgrund derer NBW-Studierende unter Umständen in den Genuss von Kantonsbeiträgen kommen. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten, unter welchen Voraussetzungen Sie beitragsberechtigt sind.

Termine und Unterrichtszeiten

Termine

Dauer 1 Semester
Ausbildungsbeginn Mai und Oktober

Unterrichtszeiten

Tageskurse Montag von 09.00 bis 15.40 Uhr
oder
Freitag von 09.00 bis 15.40 Uhr
oder
Freitag von 14.30 bis 20.40 Uhr
oder
Samstag von 09.00 bis 15.40 Uhr
Abendkurse Montag / Mittwoch
von 18.00 bis 20.40 Uhr
oder
Dienstag / Donnerstag
von 18.00 bis 20.40 Uhr

Bevor wir uns kennen lernen

Vielen Dank dafür, dass Sie sich Zeit nehmen und sich für unsere Schule interessieren. Eine Weiterbildung kostet Zeit und Geld, will geplant sein und soll Ihren Erwartungen, aber auch Ihren Voraussetzungen entsprechen. Je nach Abschluss sind zudem auch die Zulassungsbedingungen sorgfältig abzuklären. Daher ist eine Online-Anmeldung bei uns nicht möglich. Alles Geschriebene ersetzt das persönliche Gespräch vor Ort also nicht. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Gespräch mit der NBW-Bildungsberatung. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterführende Lehrgänge