Hybrid-Unterricht an der NBW: Umstellung verlief erfolgreich!

01.09.2020

Individuell, flexibel und dennoch dauerhaft zukunftsgerichtet: An der NBW wird seit August 2020 «hybrid», d.h. gleichzeitig «live» vor Ort und als Online-Konferenz, unterrichtet. Somit ist Home-Schooling und Präsenzunterricht simultan möglich. Nicht nur, um den Vorgaben des BAG gemäss COVID-19 Verordnung zu genügen, sondern auch, weil dieser Unterrichtsform die Zukunft gehört.

Das Wichtigste in Kürze:

  • Vor den Sommerferien erarbeiteten wir eine «Hybridlösung», mit welcher die Studierenden derselben Klasse entweder «live» vor Ort im Präsenzunterricht oder von zu Hause aus am Unterricht teilnehmen können.
  • Einige "Pilotklassen" wurden schon vor den Sommerferien in dieser neuen Form unterrichtet.
  • Während der Sommerferien wurden sämtliche Schulungsräume in Zürich und Schönbühl BE mit der notwendigen Technik ausgerüstet.

Die Arbeitswelt und die Bedürfnisse der Teilnehmenden verändern sich, und bei der aktuellen Krise handelt es sich (leider) nicht um die Letzte. Unsere «Hybridlösung» wirkt dauerhaft. Ein Hin und Her der Unterrichtsformen (inkl. Medien und Infrastruktur) können wir somit auch bei veränderter Lage der Pandemie vermeiden.

Vor den Sommerferien wurde die neue Unterrichtsform schon in einigen ausgewählten Klassen getestet. Fazit: Das System funktioniert. Die NBW-Dozierenden können Anwesende im Schulungsraum sowie Studierende, die sich zu Hause befinden, gleichzeitig unterrichten. Hierfür ist eine massgeschneiderte neue Infrastruktur mit mehreren Kameras und Mikrofonen erforderlich, die während der Sommerferien in allen Schulungsräumen installiert wurde.

Die Synthese von Home-Schooling und Präsenzunterricht ist seit August 2020 für die ganze NBW-Schule Realität.

Wir sind stolz auf diesen weiteren Technologieschritt an der NBW und danken allen Beteiligten - Studierenden wie Dozierenden - für ihre Flexibilität und für ihren Einsatz!

Freundliche Grüsse

Ihre NBW
René Hugger
Yvonne Stöckli
Jürgen Volk