Einkaufsverhandlungen sicher führen

Ob es gelingt die gesteckten Ziele in Verhandlungen zu erreichen, hängt vor allem von sozialer Kompetenz und dem Wissen über Strategie und Taktik des Verhandelns ab. 

Thematik

Verhandlungsergebnisse sind dann gut, wenn die an der Verhandlung beteiligten Partner den Eindruck haben, dass trotz unterschiedlicher Ziele und Interessen eine faire und vernünftige Übereinkunft getroffen wurde. Welche Verhaltensweisen in Verhandlungen zielfördernd wirken - und welche nicht - erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmern in diesem Seminar. Sie lernen, wie kommunikative und taktische Elemente in der Verhandlung so verwendet werden, dass damit tragfähige Ergebnisse erzielt werden.

Nutzen

Die TeilnehmerInnen erkennen die verschiedenen Verhandlungs- und Gesprächstechniken der VerkäuferInnen und können entsprechende Gegenargumente formulieren. Sie analysieren die gängigen Dialogtechniken auf deren Ziel und Absicht hin. Sie trainieren Gesprächstechniken, die den Verhandlungsverlauf steuern und beeinflussen. Sie kennen die Wirkung dieser Techniken auf den Dialogverlauf. Sie sind in der Lage, Einkaufsverhandlungen so abzuschließen, dass das Ergebnis dem vorher formulierten Ziel möglichst nahe kommt.

Zielgruppe

Führungskräfte, Einkäufer/Innen, Einkaufsleiter/Innen

Seminarinhalt

  • Gesprächstechniken der VerkäuferInnen
  • Analyse des Kommunikationsstils von VerkäuferInnen
  • Verhaltensweisen und körpersprachliche Signale deuten
  • Aufbau eines zielorientierten Dialogs
  • Zielformulierung als erster Schritt in die Verhandlung
  • Entwicklungsgeeignete Verhandlungsstrategien
  • Eröffnung einer Verhandlung (Eröffnungstechniken)
  • Psychologische Komponenten der Verhandlungsführung
  • Strategische Dialogansätze
  • Dialogsteuerung durch Fragetechniken
  • Abschlusstechniken des Verkäufers/der Verkäuferin erkennen und erwidern
  • Transferüberlegungen: Kontinuierliche Verbesserung der eigenen Verhandlungs-Skills im Tagesgeschäft

Methoden

Im Seminar werden Plenumsvorträge, Diskussionen, Fallstudien sowie Einzel- und Gruppenarbeiten und -präsentationen abgehalten bzw. durchgeführt usw.

Seminarinfos

Kosten CHF 690.-- inkl. Unterlagen, Seminarattest und Pausenverpflegung
Dauer 1 Tag
Kosten: CHF 690.-- inkl. Unterlagen, Seminarattest und Pausenverpflegung
Dauer: 1 Tag

Nächste Termine

Momentan sind keine Termine für dieses Seminar geplant.

Anmeldung zum Seminar

Anmeldung momentan nicht möglich

Die neuen Daten für dieses Seminar sind noch nicht bekannt. Daher ist eine Anmeldung momentan nicht möglich.