Moderation für HR-Fachleute

HR-Fachleute müssen ihr Knowhow mit kommunikativen und methodischen Fähigkeiten ergänzen, um in der Rolle als HR-Kaderperson erfolgreich zu agieren, d.h. nicht nur analysieren und budgetieren, sondern auch moderieren und interagieren zu können.

Thematik

Tagungen, Workshops, Meetings und Sitzungen gehören zum Arbeitsalltag von HR-Fachleuten, aber nicht immer führen sie zum gewünschten Erfolg. Selbst wenn alle Teilnehmenden anwesend und gut vorbereitet sind, scheint es schwierig, in der gewünschten Zeit die angestrebten Ergebnisse zu erzielen. Einfühlsame Moderation mit dem Einsatz nützlicher Techniken und Methoden kann hier Abhilfe schaffen.

Nutzen

Sie erfahren, wie Sie Workshops und Meetings Struktur geben, wie Sie Ideen, Wissen und Befindlichkeit aller Beteiligten nutzen sowie mit unterschiedliche Standpunkten umgehen. Sie lernen, Diskussions- und Entscheidungsprozesse zielführend zu gestalten. Sie moderieren sicher und wirksam und wenden Ihre Moderationskompetenz ganz selbstverständlich in Ihrer HR-Arbeitspraxis an. Sie können die abgeschlossene Moderation nachbearbeiten und die Ergebnisse für die HR-Rolle im Unternehmen nutzen.

Zielgruppe

Mitarbeitende aus dem HR-Umfeld.

Seminarinhalt

  • Vorbereitung der Moderation
  • Moderationszyklus
  • Fragetechniken
  • Paraphrasierung
  • Visualisierung
  • Sach- und Gruppenebene
  • Gruppenphasen
  • Konflikte / schwierige Situationen
  • Metaplan-Technik
  • Auftragsklärung / Contracting
  • Abschluss und Nachbearbeitung

Seminarleitung

Jean-Luc Mauron
25 Jahre Erfahrung im Bereich Human Resources, davon 15 Jahre als Personalleiter, langjährige Praxis als Dozent am NBW, seit 2013 freiberufliche Tätigkeit als Berater

Methoden

Lehrgespräche, Referate, Einer- und Zweierübungen sowie Gruppenarbeiten kommen zum Einsatz. Es wird mit Übungen und Praxisbeispielen gearbeitet. Vertiefung des Wissens mittels angeleitetem Erfahrungsaustausch.

Seminarinfos

Kosten CHF 1280.-- inkl. Unterlagen, Seminarattest und Pausenverpflegung
Dauer 2 Tage
Kosten: CHF 1280.-- inkl. Unterlagen, Seminarattest und Pausenverpflegung
Dauer: 2 Tage

Nächste Termine

Momentan sind keine Termine für dieses Seminar geplant.

Anmeldung zum Seminar

Anmeldung momentan nicht möglich

Die neuen Daten für dieses Seminar sind noch nicht bekannt. Daher ist eine Anmeldung momentan nicht möglich.