Optimale Prüfungsvorbereitung

Erfolg beginnt im Kopf. Mentales Training hilft, in den entscheidenden Situationen den optimalen Leistungszustand abrufen zu können. Mit Methodenkompetenz bei der Vorgehensweise in Prüfungssituationen erlangen Sie noch mehr Sicherheit und innere Ruhe zur erfolgreichen Gestaltung des Prüfungstages.

Thematik

Eine ideale Vor- und Nachbereitung auf die jeweiligen Fächer erhöht die Chancen, eine Prüfung zu bestehen. Prüfungsängste können durch den Aufbau von Selbstvertrauen und Bewusstsein abgebaut werden. Lernen Sie in diesem Seminar, wie Sie eine effiziente Organisation Ihrer Weiterbildung gestalten und deren Abläufe optimieren können. Sie lernen, positiv zu denken und stets Ihre Ziele zu verfolgen.

Nutzen

  • Sie werden mit den jeweiligen Instrumenten optimal auf die Prüfung vorbereitet
  • Sie kennen Ihren Tages-, Wochen- und Jahresablauf und können dadurch ideal reagieren, falls Unerwartetes auftritt
  • Sie kennen Ihre Lehrmittel und können diese bewusst einsetzen
  • Sie bekommen Ihre Prüfungsängste in den Griff und beherrschen die dazugehörenden Instrumente

Zielgruppe

Alle, die sich optimal auf eine Prüfung vorbereiten möchten

Seminarinhalt

  • Ziele und Umfeld der Teilnehmer klären
  • Tragende Säulen der Arbeit und Weiterbildung kennen
  • Vor- und Nachbereitung des Unterrichtes
  • Selbstgesprächsregulation
  • Selbstreflexion über das eigene Lernverhalten
  • Lerntypen und –techniken
  • Lernkonzept und –planung
  • Autogenes Training und Konzentrationsübungen
  • Voraussetzungen für optimale Bedingungen am Prüfungstag
  • Umgang mit Angst und Stresssituationen
  • Tipps und Tricks bei der Aufgabenlösung

Seminarleitung

Daniel Leuzinger
CAS Case Management HSLU, Sozialversicherungs-Fachmann mit eidg. Fachausweis, Personalfachmann mit eidg. Fachausweis, langjährige Tätigkeit als Case Manager und als Dozent im Sozialversicherungsbereich, Mentor ALV ZH, Mental Coach

Methoden

Plenumsvorträge, Diskussionen, Fallstudien, Einzelübungen und Gruppenarbeiten

Seminarinfos

Kosten CHF 490.-- inkl. Unterlagen
Dauer 1 Tag
Kosten: CHF 490.-- inkl. Unterlagen
Dauer: 1 Tag

Nächste Termine

pin

NBW Zürich, Hohlstrasse 550, 8048 Zürich

Anfahrtsplan

S-PV-11218T

13. November 201809:00 - 11:45  /  13:15 - 16:30

Anmeldung zum Seminar

Diese Felder müssen ausgefüllt werden.

Wählen Sie Seminar und Datum


Persönliche Angaben


Diese Information benötigen wir für die Attestierung Ihres Seminarbesuches.

Seminarpreis pro Person: CHF 490.-- inkl. Unterlagen

Privatadresse


Rechnungsadresse


Bemerkungen


AGB

1. Anmeldebestätigung
Der Vertrag zwischen der Seminarteilnehmerin / dem Seminarteilnehmer und dem NBW kommt mit der schriftlichen Bestätigung durch das NBW zustande.
2. Annullierung der Anmeldung
Die Seminarteilnehmerin / der Seminarteilnehmer kann die Anmeldung annullieren. Erfolgt die Annullierung später als 30 Tage vor Seminarbeginn, wird 20 % des Seminarpreises und bei Annullierung später als 10 Tage vor Beginn der gesamte Seminarpreis in Rechnung gestellt. Es kann jederzeit und ohne zusätzliche Kosten eine Ersatzperson gestellt werden.
3. Annullierung des Seminars
Das NBW behält sich das Recht vor, die Durchführung des Seminars bei ungenügender Beteiligung bis spätestens 10 Tage vor Beginn abzusagen. Bereits erbrachte Zahlungen werden in diesem Fall vollumfänglich zurückerstattet. Darüber hinausgehende Forderungen sind ausgeschlossen.
4. Zahlungstermin
Der gesamte Seminarpreis wird vor Kursbeginn zur Zahlung fällig.

Version vom 31. Mai 2018

Unmittelbar nach der Anmeldung erhalten Sie eine Bestätigung per E-Mail. Einladung und Rechnung versenden wir zwei Wochen vor Seminarbeginn.