Eidg. dipl. Marketingleiterin /
Marketingleiter

Die Märkte beinhalten Chancen für Unternehmen, die in der Lage sind, visionäres Denken in zukunftsorientierte Marketing-Strategien umzusetzen. Das eidgenössische Diplom weist umfangreiches Know-how und ausgeprägte diesbezügliche Methodenkompetenzen aus.

Zielgruppe

Führungskräfte des Marketing- und Vertriebsmanagements

Voraussetzungen

Eidg. Fachausweis im Bereich Marketing / Verkauf oder HF-, FH- oder Hochschulstudium, mindestens drei Jahre Berufserfahrung in leitender Stellung im Marketing oder Verkauf.

KandidatInnen ohne entsprechende Abschlüsse müssen mindestens sechs Jahre Praxis, davon drei Jahre in leitender Stellung, in Marketing oder Verkauf nachweisen. Eidg. dipl. VerkaufsleiterInnen, welche die Höhere Fachprüfung nach den ab dem Jahr 2009 geltenden Prüfungsordnungen abgelegt haben, müssen in den "Basisfächern" (siehe unter "Fächer und Inhalte") keine Prüfung mehr ablegen, sofern die Noten in diesen Fächern nicht unter 4.0 lagen und die Prüfungen nicht länger als 5 Jahre zurückliegen. Bei Unsicherheiten führt die NBW-Schulleitung gerne eine kostenlose Vorbegutachtung Ihrer Prüfungszulassung durch.

Nutzen

Mit dem eidgenössischen Diplom weisen sich die Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt als qualifizierte Fach- und Führungskräfte des Marketingmanagements aus.

Fächer und Inhalte

Basisfächer

Fach Inhalte
Marketing: Grundlagen und Strategie (mündlich)

Wettbewerbsstrategien, Angebotspositionen, Vertriebsstrategien, Kundengewinnungs- und Kundenbindungsstrategien

Führung und Marketingorganisation

Aufbau- und Prozessorganisation im Absatzbereich, Projektmanagement

Unternehmensrechnung

Finanzielles und betriebliches Rechnungswesen, Investitionsrechnung

Rechtslehre

Allg. Vertragsrecht, Immaterialgüter- und Kommunikationsrecht

Volkswirtschaftslehre

Preisbildungsmodell, Marktformen, Konjunkturpolitik

Vertiefungsfächer

Fach Inhalte
Strategisches Management

Strategische Planung, Analyse, Kontrolle und Umsetzung

Strategisches Marketing

Strategieerarbeitung, Markenpolitik, Internationales Marketing

Operatives Marketing

Marketingkonzeption und -planung, Kundenbeziehungs-Management, Marketingcontrolling

Informationsmanagement / Marktforschung

Primär- und Sekundärmarktforschung, Systeme, Instrumente und Methoden des Informationsmanagements

Methodik und Unterlagen

Neben den bewährten Methoden des Direktunterrichtes - Referate, Lehrgespräche, Diskussionen, Gruppenarbeiten - findet eine intensive Analyse früherer Höherer Fachprüfungen statt. Als Prüfungstraining erfolgt ein intensives Bearbeiten von Fallstudien aus ehemaligen eidgenössischen Prüfungen zu Hause und im Plenum. Zur Standortbestimmung werden in regelmässigem Abstand fächerübergreifende Quartalsprüfungen durchgeführt, die an Umfang und Anspruch im Laufe der Ausbildung zunehmen. Die letzten Quartalsprüfungen stellen Simulationen der eidgenössischen Prüfungen dar. Umfangreiche, zeitgemässe, auf den Stoff der Höheren Fachprüfung ausgerichtete Lehr- und Übungsbücher sowie hauseigene Unterlagen werden abgegeben.

Abschluss

Diplom "MarketingleiterIn NBW" 

"Eidg. dipl. MarketingleiterIn" bei bestandener Höherer Fachprüfung

Kosten

CHF 5'940.-- pro Semester oder CHF 1'020.-- pro Monat
Inklusive Schulungsunterlagen und interne Prüfungen, exklusive Gebühr der eidgenössischen Prüfung (CHF 3'200.--)

NBW hat mit dem Kanton Zürich eine Leistungsvereinbarung abgeschlossen, aufgrund derer NBW-Studierende unter Umständen in den Genuss von Kantonsbeiträgen kommen. Lassen Sie sich von uns unverbindlich beraten, unter welchen Voraussetzungen Sie beitragsberechtigt sind.

Termine und Unterrichtszeiten

Termine

Dauer 2 Semester
Ausbildungsbeginn Oktober
Termine der eidgenössischen Prüfung Schriftliche Prüfungen: Im August
Mündliche Prüfungen: Im Oktober

Unterrichtszeiten

Tageskurs Montag von 14.30 bis 20.40 Uhr
oder
Samstag von 09.00 bis 15.40 Uhr
Abendkurse Montag / Mittwoch 1
von 18.00 bis 20.40 Uhr
oder
Montag / Mittwoch 2
von 19.00 bis 21.40 Uhr

Zusatzabend (etwa einmal monatlich) in allen Varianten Donnerstag oder Freitag
von 18.00 bis 20.40 Uhr

Bevor wir uns kennen lernen

Vielen Dank dafür, dass Sie sich Zeit nehmen und sich für unsere Schule interessieren. Eine Weiterbildung kostet Zeit und Geld, will geplant sein und soll Ihren Erwartungen, aber auch Ihren Voraussetzungen entsprechen. Je nach Abschluss sind zudem auch die Zulassungsbedingungen sorgfältig abzuklären. Daher ist eine Online-Anmeldung bei uns nicht möglich. Alles Geschriebene ersetzt das persönliche Gespräch vor Ort also nicht. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Gespräch mit der NBW-Bildungsberatung. Wir freuen uns auf Sie.