2.9

Fachfrau / Fachmann
im Finanz- und Rechnungswesen

mit eidg. Fachausweis

Dieser Lehrgang beinhaltet den aktuellen Stand praxis-
erprobter Instrumente des Rechnungswesens. Der Fachausweis bestätigt die entsprechende Anwendungs-
kompetenz und qualifiziert die InhaberInnen, eine Kaderfunktion im Rechnungswesen / Controlling auszuüben.

Zielgruppe

MitarbeiterInnen im Rechnungswesen / Controlling, die ihre Kompetenzen durch einen eidgenössischen Abschluss nachweisen möchten.

Voraussetzungen

Zur eidgenössischen Berufsprüfung wird zugelassen, wer einen der nachstehenden Ausweise besitzt:

  • eidg. Fähigkeitszeugnis eines Berufes mit mindestens dreijähriger Lehre oder Diplom einer vom Bund anerkannten Handelsmittelschule
  • Maturitätszeugnis (alle Typen)
  • Diplom einer Höheren Fachprüfung oder Fachausweis einer Berufsprüfung
  • Abschluss einer kantonalen oder eidgenössischen (Fach-)Hochschule

Zusätzlich müssen drei Jahre Fachpraxis im Rechnungs-, Treuhand- oder Steuerwesen bis zum Zeitpunkt der Prüfung nachgewiesen werden.

Zudem darf kein Eintrag im Zentralstrafregister stehen, der dem Zweck der Prüfung widerspricht.

Nutzen

Mit dem eidgenössischen Abschluss weisen sich die Absolventinnen und Absolventen auf dem Arbeitsmarkt als qualifizierte Fachkräfte des Rechnungswesens aus.

Fächer und Inhalte

Fach Inhalte
Finanzbuchhaltung

Buchführung und Abschlüsse sowie Sonderprobleme wie Sanierung und Liquidation

Bilanz- und Erfolgsanalyse

Bilanz- und erfolgsbezogene Analyse, Aktivitätsanalyse, DuPont-Kennzahlensystem

Recht

Vertragsrecht, Gesellschaftsrecht, Schuldbetreibungs- und Konkursrecht, Strafrecht

Geldflussrechnung

Finanzplan und Liquiditätsbudget

Konzernrechnung

Konsolidierungstechniken, gesetzliche Grundlagen, Einbezug von Untergesellschaften

Betriebliches Rechnungswesen

Kostenrechnung und Kalkulation: Elemente, Datenerfassung und Auswertungen

Finanzmanagement

Cashmanagement, Finanzierung, Derivate

Investitionsrechnung

Statische und dynamische Methoden

Organisation

Aufbau- und Ablauforganisation, Datensicherheit und Aufbewahrungspflichten, internes Kontrollsystem

Steuern

Mehrwertsteuer, Verrechnungssteuer, direkte und übrige Steuern, Doppelbesteuerungsabkommen

Löhne und Sozialversicherungen

AHV / IV / EO / FAK / ALV, UVG, KTG und BVG

Methodik und Unterlagen

Neben den bewährten Methoden des Direktunterrichtes - Referate, Lehrgespräche, Diskussionen, Gruppenarbeiten - findet eine intensive Analyse früherer eidgenössicher Berufsprüfungen statt.

Zur Standortbestimmung werden in regelmässigem Abstand fächerübergreifende Quartalsprüfungen durchgeführt, die an Umfang und Anspruch im Laufe der Ausbildung zunehmen. Die letzten Quartalsprüfungen stellen Simulationen der eidgenössischen Prüfungen dar.

Umfangreiche, zeitgemässe, auf den Stoff der Berufsprüfung ausgerichtete Lehr- und Übungsbücher sowie hauseigene Unterlagen werden abgegeben.

Abschluss

Zertifikat "Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen NBW"
"Fachfrau / Fachmann im Finanz- und Rechnungswesen mit eidg. Fachausweis" bei bestandener eidgenössischer Berufsprüfung

Kosten

CHF 4'460.-- pro Semester oder CHF 780.-- pro Monat
Inklusive Schulungsunterlagen, interne Prüfungen und Prüfungssimulationen, exklusive Gebühr der eidgenössischen Prüfung (CHF 1'800.--)

Termine und Unterrichtszeiten

Termine

Dauer 3 Semester
Ausbildungsbeginn Oktober
Termine der eidgenössischen Prüfung Schriftliche Prüfungen: Im März

Unterrichtszeiten

Abendkurse Montag / Mittwoch
von 18.00 bis 20.40 Uhr
oder
Dienstag / Donnerstag
von 18.00 bis 20.40 Uhr
Tageskurs Samstag von 09.00 bis 15.40 Uhr

Bevor wir uns kennen lernen

Vielen Dank dafür, dass Sie sich Zeit nehmen und sich für unsere Schule interessieren. Eine Weiterbildung kostet Zeit und Geld, will geplant sein und soll Ihren Erwartungen, aber auch Ihren Voraussetzungen entsprechen. Je nach Abschluss sind zudem auch die Zulassungsbedingungen sorgfältig abzuklären. Daher ist eine Online-Anmeldung bei uns nicht möglich. Alles Geschriebene ersetzt das persönliche Gespräch vor Ort also nicht. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie ein unverbindliches, kostenloses Gespräch mit der NBW-Bildungsberatung. Wir freuen uns auf Sie.

Weiterführende Lehrgänge